• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Abgesucht gibt es nicht

Sherlok

Lebenskünstler
Beiträge
2.746
War wieder am Hang in letzter Zeit, scheint auch ein anderer Sondler hier tätig zu sein, Pinpointerhalter :D
3 schöne Funde, ein Handheller, der an der Oberfläche lag, dann der Würzburger Schlag lag bei 1cm Tiefe :D
Der Bolzen kam bei 20cm mit Leitwert 27
Ein Arkebuse Bruchstück gab es auch mit Leitwert 86 :D
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Sehr schöne Funde. Vorallem der Bolzen gefällt mir :rolleyes:
Was ist das auf dem letzten Bild?
 
Klasse Funde! So sondelt man gerne!

Da ist also meine Pinpointerhalterung abgeblieben!!! :D
Spaß am Rande!
Der Bachgrund ist Sherloks Gebiet. Bin ja schließlich kein Wilderer.

Wirklich schöne Funde
Darf ich fragen wie lang Du dafür unterwegs warst?
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Dieser Achsbolzen weckt auch mein Interesse.
Auf wann würdest Du den datieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Waren 2 Tage, jeh 2 Stunden
Der Achsnagel schwer zu bestimmen, gab es ja recht lange, Mittelalter bis Neuzeit würde ich sagen, eher Neuzeit.
 
In einem auch interessanten Gebiet hab ich mal ein Fragment herausgezogen, nur diese dreieckige Spitze, wie ich meine.
Hm, interessant, das könnte Sinn ergeben.... ;)
Danke!!!:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oh :o-o:
Ich habe auch schon so ein Teil gefunden. Habe es aber als normalen Schrott abgetan. Zum Glück habe den Schrott noch nicht entsorgt. Werde den Achsnagel mal sauber machen :D
Wenn Du im Wald unterwegs bist wirste noch viele davon finden. Lohnt eigentlich lediglich bei verziehrten oder keltischen oder roemischen Achsnaegeln. Ich habe von den normalen hier bestimmt 10 oder 12 herumfliegen

Wieder Top gefunden @Sherlock
 
Wenn Du im Wald unterwegs bist wirste noch viele davon finden. Lohnt eigentlich lediglich bei verziehrten oder keltischen oder roemischen Achsnaegeln. Ich habe von den normalen hier bestimmt 10 oder 12 herumfliegen

Wieder Top gefunden @Sherlock
Du hast schon recht. Aber es ist ja mein erster :rolleyes:
 
So ein Achsnagel ist doch bestimmt ein gutes Indiz.
a. könnte da ein Karren in der Landschaft einfach vergammelt sein
b. könnte es sein das nicht unweit das ganze Rad abgefallen ist und der Karren dann da lag "Oh we oh we" :whistling::D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du im Wald unterwegs bist wirste noch viele davon finden. Lohnt eigentlich lediglich bei verziehrten oder keltischen oder roemischen Achsnaegeln. Ich habe von den normalen hier bestimmt 10 oder 12 herumfliegen

Wieder Top gefunden @Sherlock
schöne Funde aber der Achsnagel scheint weitere fragen aufzuwerfen, auch bei mir: wie kann man die zeitlicht einordnen und/oder bestimmen, denke mal das der durchschnittliche dorfschmied ab einem gewissen punkt eine form über jahrzehnte anfertigte da diese sich bewährt hat. ich habe eigene in verschiedener ausprägung und größe.....
 
Zurück
Oben