• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Pimp XP ORX - MI4 bzw. 6 Halter mit Abstellfüßen

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Jogi74

Probezeit
Beiträge
19
Detektor
XP ORX
Hey Leute,

Ich hatte im Netzt einen MI6-Haltergefunden für den ORX der grundsätzlich prima funktioniert.
Dumm war nur dass ich ihn zum einen aus gelben Material gedruckt hatte was ich recht empfindlich macht, zum anderen konnte man damit den ORX nicht mehr vernünftig auf dem Boden ablegen.

Also habe ich das Ding mal für mich geändert und herausgekommen ist ein prima Halter mit Standfüßen.
Selbst im zusammengeschobenen Zustand kann man den ORX nun „wegstellen“, mir gefällt es gut.

Gruß Joe


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ehrlicherweise wie oben geschrieben, nur ein vorhandenes Design nach meinem Geschmack verbessert.
Aber danke dir!
 
Zum Glück nicht in pink dann hättest du Gebrüder Lange
Hülle :)
 
Hmm, pinkies Filament sollte noch im Fundus sein… :D
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Ich musste nun erst mal auf YT nachsehen, warum Pink bei den Kollegen so ein Stichwort ist.
Die Schuhe bzw. Sandalen, Mega war mir bisher noch nicht aufgefallen
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin
Hatte das ja schon auf FB gesehen bzw gelesen ;)
Wenn du den in Schwarz drucken könntest hätte ich wohl Interesse...
Im Allgemeinen nervt mich das wenn man die Piepse ablegt und das Bedienteil liegt dann im Dreck
 
Moin
Meinte den Halter für den Pinpointer..
Aber so ist das eben..Beitrag hier kurz überflogen ,und schreiben ohne nachzudenken ;)
Kannst ja mal einen guten''Forumspreis ''falls Interesse besteht machen..
 
Das sollte sich machen lassen, der Drucker ist ziemlich gut im „alleine arbeiten“ ;-)
Da ich eher zu den Selbstgebrauch-Druckern gehöre, darfst du mir gerne einen guten Forumspreis per PN zusenden :)
 
Hey langsam, die Datei habe ich in der Makerworld hinterlegt, wo sie gerne jeder zum drucken kostenlos laden kann.
Genau das meine ich ja oben, das ich eben nicht zu den Leuten gehöre die überall rum rennen um mit 3D Druck Kohle zu machen.
Darum war mein Ansatz, schreib was Du ausgeben magst und gut…

Hier kann die Datei jeder laden der mag, seit ich heute Mittag ausprobiert habe, dass der „Pinpointer Stand“ Funktioniert.


Ganz davon abgesehen ist das ja auch nicht meine Erfindung die ich nun zu Geld machen will, das Grunddesign stammt von jemand anderem, ich habe nur die Füße daran gebastelt.
 
Moin,
kleine Designkritik: Wo bindest Du die Verliersicherung an und wie ziehst Du die Waffe elegant aus dem Holster, ohne jedesmal erst das Gestänge unter dem Arm vorbei zu balancieren?

In einer meiner Gürteltaschen (eigentlich eine Sammeltasche für Patronenhülsen) ist eine halbe Hülle von der Treibladung einer Panzerfaust RPG-7, in die ich dann den Pinpointer locker reinplumpsen lasse. Die Verliersicherung ist an der Gürteltasche eingehakt.
Da ich den Pinpointer generell mit links benutze, lässt er sich auch gut ziehen und wieder verstauen.

Eine Idee wäre, das Ablageteil am Gestängeende etwas robuster zu gestalten und vielleicht auch die Aufnahme von Ausgleichsgewichten zu ermöglichen (mein Kumpel hat das Gestängeoberteil mit Blei gefüllt), damit die größeren Spulen weniger am Hangelenk zerren.
 
Hey Olaf,
An die Verliersicherung hatte ich zwar mal gedacht, sie aber erst mal bewusst weg gelassen, da ich mir nicht sicher war ob es so noch Sinn macht, je nachdem wie weit man den Detektor weg legt vom Loch. Ich muss meine erst mal auspacken und einweihen, kann aber noch schnell ergänzt werden!

Zum Handling, das geht tatsächlich sehr easy muss ich sagen, die Version 1 von dem Halter ohne Beine war schon im Einsatz und das ging echt gut rein und raus.

Gewicht würde ich in dem Fall das man die Spule ausgleichen möchte, tatsächlich an der hinteren Armstütze anbringen. Da erreicht man durch den Hebel mit weniger Gewicht mehr Ausgleich zur Spule.
Werde ich mal mit rum spielen! ;-)
 
Verlieren ist auch eher in Situationen angesagt, in denen man nicht darauf achtet, weil man zum Beispiel bei der Querung eines Grabens oder beim durchs Gebüsch-schlängeln den Detektor mal mit der Spule hochnimmt oder waagerecht trägt. Und da das Ding dann hinten ist, merkt man es nicht unbedingt gleich.
 
@Jogi74 ,

Hast du das Teil im Wald, speziell Steilhang getestet oder ist es doch eher für Acker und Flachland?

Ich habe immer wieder mal das Problem das mein Detekort seitlich wegrollt wenn ich im Hang arbeite und ich dann schnell nachgreifen muss damit er der Erdanziehungskraft nicht nachgibt.

Ich hab mal versucht einen GFK Dorn am Gestänge anzubringen mit 15 cm Länge den ich in die Erde ramme wenn ich den Detektor ablegen aber das kannst du auch knicken, da der Dorn beim schwenken im Unterholz nur stört.
 
@Jogi74 ,

Hast du das Teil im Wald, speziell Steilhang getestet oder ist es doch eher für Acker und Flachland?

Ich habe immer wieder mal das Problem das mein Detekort seitlich wegrollt wenn ich im Hang arbeite und ich dann schnell nachgreifen muss damit er der Erdanziehungskraft nicht nachgibt.

Ich hab mal versucht einen GFK Dorn am Gestänge anzubringen mit 15 cm Länge den ich in die Erde ramme wenn ich den Detektor ablegen aber das kannst du auch knicken, da der Dorn beim schwenken im Unterholz nur stört.

Für dein Detektor Problem im Hang hab ich ne Idee.

Erntehaken Obst für Eimer.
Ne klappbare Halterung dran.
Dann könntest die Sondel- im Busch einhaken.
 
@Ottokar ich habe den Halter bisher in extremem Flachland getestet, ;)
Da ich die "Verliermichnicht-Schlaufe" noch dazu designen möchte, kann ich mal schauen ob ich die Beine noch etwas breiter mache für mehr Standsicherheit. Werde meinen auch mal mit etwas "Gefälle" testen und anschließend berichten, Berge hat es hier halt keine :p
 
Ich suche eine Verbreiterung hinten am Deus2 damit er nicht so schnell umkippt. Grade bei der Großen Ovalen ist das nervig. Das gibt es schon aber der Versand ist teuer. Ich suche mal ein Bild.
 
Ne das wurde ganz hinten auf die Füße draufgeklemmt damit das breiter ist.
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben