• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Fette Bronzemünze bei Sondel Tour Morgens geschnappt!

quenstedto

Forenfossil
Teammitglied
Beiträge
2.412
Detektor
XP Deus1, ORX, X35/28, 22,5 HF, MI6,TX850
Heute Morgen bevor es warm wurde bin ich mit dem TX-850 los auf eine kleine Tour auf einen freien Stoppelacker im wunderschönen Spessart!
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

War nicht sehr berauschend aber immerhin eine Schnalle, ein Knopf, ein Metallplakettenstück mit Nummer, Ein großes rundes UFO und eine fette Bronzemünze habe ich gefunden!

Die Münze ist ziemlich herunter ob ich da noch sichtbar machen kann welche es war? Ich wage es zu bezweifeln! Könnte aber ein Römer, vielleicht sogar ein Sesterz sein!

Sollte bei der Reinigung noch etwas sichtbar werden reiche ich weitere Fotos nach! Hier erst mal nur „out of the Fundbox“:)
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Zum antesten und probieren war der Acker nicht schlecht, hoffe das ich noch mal hin kann bevor wieder angepflanzt wird!
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Sehr schön gefunden Gratuliere, würd die Münze mal in destilliertes Wasser einlegen da kannst fast nix falsch machen. Vielleicht bringst noch etwas zum Vorschein.
 
Top Schnalle Quen.
Die „Münze“ ist in jedem Fall durch. Schade. Hätte mich auch interessiert was das für eine ist.
 
glückwunsch zu den Funden,....wenn deine Kupferne über 30mm durchmesser hat... ist es wohl ein Sesterz...
Beitrag automatisch zusammengelegt:

die Dinger wiegen auch ordentlich.....habe auch einen davon....31mm durchmesser....geht bis 37 mm....gewicht über 30 gramm
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Münze ist leider ziemlich fertig!:(
Das einzige was man wage erkennen kann sind die Buchstaben SC!
Was wieder für einen Römer sprechen könnte ;)
Ich habe es mal in Falschfarben so halbwegs sichtbar gemacht und markiert!
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben