• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Alles für 1 Knopf

Sherlok

Lebenskünstler
Beiträge
2.746
War heute mit mein Nachbar auf Tour, er ist eigentlich bei der Bundeswehr, aber wegen dem Virus zur Zeit Daheim.
Also ab aufs Mountainbike, und eine schöne Tour durch den grünen Spessartwald.
Angekommen und 1 Stunde gesucht, 1 Knopf gefunden,dann fing mein Knie an wieder zu krachen, und dann ging nichts mehr, ich humpelte nur noch.
Wir brachen die Suche ab.
Zurück zum Mountainbike und wieder Richtung Heimat.
Dann Berg ab stürzte mein Nachbar vom Mountainbike, zum Glück steuerte er noch rechtzeitig auf eine Hecke zu .
Glück gehabt, doch später folgte ich, bei mir war der Sturz, etwas heftiger, ich verlor meine linke Hand bergab, das Vorderrad brach aus, und ich flog übern Lenker und brallte mit der rechten Seite meines Körpers auf den Schotterweg.
Von meiner Drohne flog ein Akku davon, meine Schaltung auch was abbekommen, und ich höllische Schmerzen.
Nach 5 Minuten versucht aufzustehen, aufs Mountainbike und langsam Heim gefahren mit der linken Hand, rechts ging nichts vor Schmerzen.
Daheim angekommen, Krankenhaus angerufen,also ab nach Lohr.
Nach 2 Stunden war ich durch, kein Bruch, starke Prellung.
Jetzt liege ich erst mal ein paar Wochen flach, Knie am Arsch, und mein Arm bzw Schulter die starke Prellung, das wird dauern :banghead:
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Das am Kopf ist nur ein kratzerle, aber meine Schulter, auch noch die rechte zum Sondenschwenken, da falle ich länger aus.
Dann mein Knie, das seit 1 Jahr knaxt, 20 Jahre Schatzsuche wohl schon zu arg überlastet worden mein Knie, war vor 1 Jahr deswegen schon beim Arzt.
Heute war es wohl der Rest für das Knie.
Danke Euch allen, findet wenigstens was schönes die nächsten Wochen :)
 
Das mit dem Knie kenn ich, zu viel an steilen Haenggen unterwegs gewesen. Diese Marineknoeppe sind schoen und stark profiliert. Hatte mal einen Hort von 6 Stueck. Gute Besserung und besorg Dir Essigsaure Tonerde dann kannste am Wochenende wieder los ziehen.
 
trotz allem hast du nochmal Glück gehabt. Andere wären ohne Helm vieleicht nicht so "glimpflig " davon gekommen. Gute Besserung.
Gute Besserung auch von mir. Glück im Unglück.
Deine Blessuren gehen wieder. Das mit deinem Knie wohl nich:(
Kurze Frage, was ist mit deinem MD? Wo war er bei deinem Sturz? Drohne, MD, Hacke usw. Hattest Du einen Rucksack?
Einen Helm hattest Du aber nich auf:(
Gruß Pelle
 
Oh Sherlok, du machst Sachen. Wünsche die schnelle Genesung damit du bald wieder sondeln kannst.
 
Detektor und Hacke waren im Rucksack, die Drohne außen am Rucksack, Helm hatte ich keinen auf, also Sau Glück gehabt.
Bei der nächsten Tour, was dauern wird, diesmal mit Helm.

Danke Euch allen
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Gute Nachricht, ich kann wieder laufen :)
Zwar noch mit leichten Schmerzen, aber heute bin ich mal durchs Dorf gelaufen.
Schulder braucht noch Schonung..
 
Zurück
Oben