• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Warum piept die rostige Stelle auf dem Pflugschar?

Briddo

Anwärter
Beiträge
17
Hallo alle zusammen,

heute bei schönem Wetter habe ich die Kinder und den Detektor geschnappt und bin mit dem Fahrrad zu meiner Mutti gefahren.
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Mein ursprünglicher Plan war, um eine alte Scheune von 16-hundertirgendwas zu suchen.
Der Weg dorthin führt über den Hof, auf dem mein Opa früher gewirtschaftet hat. Ich weiß daher, dass dort alles voller Nägel, Schrauben, etc. liegt.
Da ich den Detektor aber nicht ausgeschaltet durch die Gegend tragen wollte, habe ich mir gedacht, ich stelle mal die volle Diskriminierung an schaue, ob ich was finde.
Und siehe da, es piept!

Meine Kinder und ich haben schon fleißig gebuddelt aber scheiterten an einem vermeintlich riesigen Stein.
Darüber zu kam meine Mutter, der ich dann "fachmännisch" erklärte, dass dort auf jeden Fall ein Edelmetall in der Erde schlummern müsse.
Daraufhin sagte meine Mutter, dass an besagter Stelle mal ein Backhaus gestanden hätte und in Backhäusern hätte man auch mal was vergraben.
Meine Mutti also hochaufgeregt los, einen ordentlichen Spaten zur Beseitigung des Steines zu holen.
Darüber hinzu kam mein Mann, den meine Tochter gleich ins Bild setzte und der dann auch den Spaten ansetzte.
Ihr könnt euch also meine gesamte Familie hochaufgeregt in Erwartung eines tollen Fundes versammelt vorstellen.

Als mein Mann dann den Stein gehoben hat, stellte der sich als Pflugschar heraus. Der Piepstest war negativ, nur Stille. Also hab ich das Loch nochmal kontrolliert, auch nur Stille. Nochmal das Schar und nur die eine kleine rostige Ecke rechts hat gepiept.

Warum?

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Nun die Enttäuschung war natürlich groß, aber alle hatten ihren Spaß.

Im Anschluss habe ich auf dem Weg zur Scheune noch den zerbrochenen Nachttopf (?) gefunden und bei der Scheune eine Scheibe von einer Scheibenegge, ein Nummernschild und Mähdrescherteile und einen Nagel, alles bei voller Diskriminierung (heißt das so?). Über das Piepen beim Nagel hab ich mich auch gewundert.

Es war ein sehr schöner Tag bei bestem Wetter, meine Mutti war die ganze Zeit dabei und hat den Spaten getragen, meine Tochter den Pinpointer bedient und ich mit dem Detektor.
Was will man mehr.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
2.132
Detektor
Garrett AT-Max
ich kann mir vorstellen wie alle verwandten gleich den riesen schatz bergen wollte :thumbsup: :roflmao:

bei der piepserei kann ich dir leider nichts sagen, da ich deinen detektor nicht kenne - vielleicht hat jemand den gleichen und der kann dir dann sicher weiterhelfen.

hauptsache ihr hattet spass, wart mal ab bist mal eine münze zum vorschein kommt, dann ist das fieber bei allen entfacht ;-)
 

dudi

WK Experte
Beiträge
522
Detektor
Simplex+ Tianxun 850
Moin
Na das hört sich ganz nach Billig-Detektor ala Seben an.. ;) Den hatte ich vor urzeiten auch mal gekauft..:p
 

Orkelite

Erfahrener Sucher
Beiträge
175
Detektor
Garrett
auf alle Fälle doch ein Spannender Tag für alle. Es ist natürlich schwierig für uns etwas du deiner Pieperei zu sagen, da wir dein Gerät nicht kennen und nicht wissen was du wie eingestellt hast. Ich weiß nicht ob ich es richtig verstanden habe, du hast wohl Eisen ausgeblendet, wunderst dich aber das die rostige Stelle ein Signal bringt? Wenn das so wäre, kann das schonmal vorkommen. Manch verrostetes Eisenteil bringt auch einen untypisch hohen Leitwert, der eher für ein Buntmetall gängig ist. Wie das genau funktioniert müsste dir ein Chemiker erklären.
 

dudi

WK Experte
Beiträge
522
Detektor
Simplex+ Tianxun 850
Jetzt wo du es sagst..Fahrlehrer hatte auch mal ein sehr gutes Signal und hat etwas tiefer gebuddelt :D..Zum Vorschein kam ein Vorschlaghammer !Obwohl der Leitwert ok war..
Das Bild werde ich nie vergessen wo er den Hammer über den Acker gezogen hat:eek::D..
 

Goody

Crusader
Teammitglied
Beiträge
929
Detektor
Deus,GM6,GM4,G2+,nox800
Bei Großen eisenteilen wir z.b. hufeisen kommt auch mal ein gutes signal . Beim deus ist das auch so . Ich kann aber anhand der tiefe auf dem dispaly und einem leichten knarzen im signal erkennen das es eisen sein wird . Und wenn man sich um 90 grad zum signal dreht kann der piep auch schon wieder ganz anders sein .
Am besten teste mal paar münzen ,aludose,kupfer und große eisenteil bei dir im Garten wie so die signale sind .
Dann lernst auch dein Detektor besser.
 

Capricorn

Experte
Beiträge
1.142
Detektor
Nokta Makro Simplex +
Hört sich doch nach einem erlebnisreichen Familientag an.
Auch bei meinem Simplex kommen große, starke verrostete Eisenteile mit einem sehr guten Signal rein.
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.027
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Große meist tiefliegende Objekte aus Eisen kommen oft mit einem guten Leitwert rein. Liegen Objekte tiefer im Boden können die meisten Detektoren das Objekt nicht gänzlich klar erkennen was an der Veränderung des Signals liegt. Würde das Objekt höher im Boden liegen, würde das der Detektor erkennen. Du darfst nicht vergessen, dass der Boden miniralisiert und unterschiedlich komprimiert ist. Daher auch diese Veränderung.
 

EkelAlfred

Experte
Beiträge
1.453
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Du hast ja geschrieben das Du Eisen ausdiskriminiert hast, heisst an der Stelle der Pflugschar wo es piepste hast sich das Eisen schon chemisch veraendert. Kann also noch nicht so alt sein das Teil. Tolle Beschreibung.
 

Briddo

Anwärter
Beiträge
17
Vielen Dank für eure Antworten!

Ja, mein Detektor ist tatsächlich ein Einsteigermodell und so viel hab ich ja nun auch noch nicht gefunden und nur Eisen.
Ich würde behaupten, dass sich jeder Piepton bis jetzt gleich angehört hat.
(Außer der Ton für das 1m x 1m Mähdrescherteil, da hab ich gedacht, der explodiert gleich. )

@Goody , Ich werde deinen Rat beherzigen und nächste Woche mal mit verschiedenen Materialien testen!
 

Orkelite

Erfahrener Sucher
Beiträge
175
Detektor
Garrett
Genau, Goddy hat es auf den Punkt gebracht. Das keiner von uns den Rat hatte. :( Wenn du beim Sondeln bleiben möchtest, solltest du bald mit einem hochwertigerem Gerät liebäugeln. Denn nur Eisenteile zu finden ist merkwürdig.
Wichtig ist, langsam und knapp über dem Boden zu schwenken, so kommen auch die kleineren Teile. Aber bestimmt weißt du das schon.
 

Fahrlehrer

Erfahrener Sucher
Beiträge
437
Detektor
Quest Q20 Quest Q30
Liebe Britta,....wir schaun mal, wie es sich entwickelt und telefonieren unter der Woche mal. Eventuell, wenn du Zeit hast, unser Acker geht noch was^^.....wir(Stefan und ich) helfen gerne dann....zur not gibts noch anderen detektor zum ausprobieren...
 
Beiträge
1.806
Detektor
XP ORX & Bounty hunter star
Liebe Britta,....wir schaun mal, wie es sich entwickelt und telefonieren unter der Woche mal. Eventuell, wenn du Zeit hast, unser Acker geht noch was^^.....wir(Stefan und ich) helfen gerne dann....zur not gibts noch anderen detektor zum ausprobieren...


Super Geste von euch
Post automatically merged:

Du hättest bei den ganzen treiben beim ausgraben von der seite schnell ein foto machen gemüsst:)

Und dan ein foto danach ;)
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
502
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Moin moin

Das ist ganz etwas normales .

Ein großer metallische Gegenstand in der Erde macht immer piep
Wenn du es schaffst ein Hufeisen im Erdreich auszublenden ,dann kannst gleich ohne detector laufen .

Beim fisher f22 steht es sogar in der Beschreibung dass es unmöglich ist .
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier



Dein billigteil macht was es soll .

Klar ein markengerät hat seine feinen Vorteile Tiefe, laufgeschwindigkeit,schwenkgeschwindigkeit.........

Ich ging kurze Zeit mit nem 25€ Teil aus China, nebenbei der Kumpel mit dem g2
Am Ende waren die funde ausgeglichen , aber ich musste 10x Gestänge nachfixieren Hand durch gewichtverteilung nach 2 Stunden AUA
Die sens musste auf 3 von 5 runter um nicht dauersignale zu empfangen bzw bei jedem Bodenkontakt zu piepen

Ich grub jedes Signal.........


Also Fazit: wenn du beim sondeln bleiben willst ,besorg dir ein gutes Einsteigermodell
Gebraucht ab ca 150€ ( f22,gofind,...)
Neu ab ca 300€ Simplex, f22 , ...

Lg silvio
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

muhmer

Erfahrener Sucher
Beiträge
208
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Ich habe für alle Fälle immer meinen OGF-L und ein Chinateil (TIANXUN MD-3030) im Auto liegen.
Als der 3030 ankam war da Eisen voreingestellt ausgeblendet.

@Briddo, Du schreibst in Deinem Eingangspost

Da ich den Detektor aber nicht ausgeschaltet durch die Gegend tragen wollte, habe ich mir gedacht, ich stelle mal die volle Diskriminierung an schaue, ob ich was finde.

Für mich liest sich das, als ob Du alles diskriminiert hast, also alles ausgeblendet hast. :think:
Wenn das Gerät schon auf der Hinfahrt eingeschaltet war, düftest Du auch mit schwachen Batterien/Akkus gesucht haben.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Oben