• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ultraschallreiniger

Beiträge
7
Detektor
Nokta Makro Simplex
Hallo zusammen,
kommende Woche gibt's bei Aldi Nord einen Ultraschallreiniger für 19,99€.
Überlege mir den zur Fundreinigung zu kaufen.
Sind Ultraschallreiniger zur Fundreinigung überhaupt geeignet, oder ist das rausgeworfenes Geld?

Schönes Wochenende
Stephan
 

Goody

Crusader
Teammitglied
Beiträge
711
Detektor
XP Deus , XP ORX, GM6,GM4pro
Kommt drauf an . Ich hab auch so einen Ähnlichen . Den nutze ich aber nur für die erste Reinigung. Da werfe ich dann Knöpfe und Münzen rein . So das sich der Dreck löst . Viel bringt ser aber nicht . Wenn du was richtiges willst musst einen ordentlichen Kaufen so um die 150€ aufwärts.
Hab mir auch mehr erwartet ,aber bevor das ding nur rumsteht nutze ich ihn halt .
 

Himoru

Erfahrener Sucher
Beiträge
213
Detektor
XP Deus ohne RC
Das sind jetzt nicht meine Worte, aber der Markus Brüche hat mal gesagt, dass Ultraschallbäder die Kristallstruktur der Patina zerstören. Also wenn du eins benutzt, mach es vielleicht für Münzen die keinen besonderen Wert haben, die du aber trotzdem gerne sauber hättest
 

dudi

Erfahrener Sucher
Beiträge
257
Detektor
Simplex+ Tianxun 850
Für Schmuck oder ähnliches sicherlich zu gebrauchen aber ansonsten raussgeschmissenes Geld..Ich reinige Funde nur mit Wasser oder im extremen Fall mit Oxal-Säure.
Ich brauche keine superblanken Münzen oder Knöpfe..Das Alter sollte man denen schon ansehen;)..

mfg stefan
 

Terra Arwilre

Erfahrener Sucher
Beiträge
236
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Solche Billig-Geräte taugen sehr gut für die Reinigung von Brillen, Schmuck oder auch Zahnersatz - mehr aber auch nicht. Wenn Du etwas brauchbares haben möchtest, musst Du die größeren US-Reiniger im Netz kaufen. Bei älteren Münzen mit Patina wäre ich vorsichtig, da hat der Herr Brüche nicht ganz unrecht. Also immer vorher den Fund genau ansehen und abwägen, ob vielleicht eine andere Reinigungs-Methode besser geeignet ist. Für normales Eisen ist US allerdings sehr gut geeignet.
 

Orkelite

Aktives Mitglied
Beiträge
91
Detektor
Garrett
wie schon erwähnt, für leichte Verschmutzungen geht das schon. Aber nicht für anspruchsvolle Reinigung geeignet. Zumindest die günstigen Geräte nicht.
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
1.460
Detektor
Garrett AT-Max
ich reinige meine gefundenen silberringe mindestens 1-2 mal im jahr mit einem ultraschallreiniger - hab ja jetzt meinen eigenen :dance: dank meines wichtels.

ich möchte sowas nicht missen - hab das schon immer gemacht, da ich einen ausgeliehen hatte.

der brüche hat ja bei allem was auszusetzen - nur sein *wundermittel*ist das beste - sauteuer und auch nur ein wenig alkohol mit spüli..... nunja, jeder wie er meint
 
Beiträge
7
Detektor
Nokta Makro Simplex
ich reinige meine gefundenen silberringe mindestens 1-2 mal im jahr mit einem ultraschallreiniger - hab ja jetzt meinen eigenen :dance: dank meines wichtels.

ich möchte sowas nicht missen - hab das schon immer gemacht, da ich einen ausgeliehen hatte.

der brüche hat ja bei allem was auszusetzen - nur sein *wundermittel*ist das beste - sauteuer und auch nur ein wenig alkohol mit spüli..... nunja, jeder wie er meint
Hast du einen günstigen Ultraschallreiniger (Aldi 20€), oder einen der gehobenen Preisklasse?
 

Fear_me_Punk_11

Aktives Mitglied
Beiträge
54
Detektor
T2v9 und Simplex+
Ich hab auch so ein billig Teil und bin zufrieden. 50 hz oder so wie auch immer der Wert heißt.
Hab etwas über die USR gelesen.
Da wird der Dreck mit enormer Kraft weggesprengt mit bar Druck.
Ist ja auch egal.
Ich hab auch gelesen das warmes Wasser mit etwas Spüli die besten Ergebnisse bringt.
So mach ich das nun auch.
Und Reichspfennige oder Pfennigstücke mit einer grünen Patina werden ganz schön dunkel.
Die kommen mir nich mehr in den USR.
 
Oben