• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Obacht bei Kriegsrelikten

Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Steffen sagt ja immer die Bilder sind sicher und Gäste usw können die nicht sehen..
Ich gehe immer davon aus das wir weiterhin so sicher bleiben. Wir machen ja nichts Illegales.
Das Schweizer Datenschutzgesetz ist aber besser wie EU. Da musst du kein Wehrmachtlogo abdecken wenn
es zu Schulungszwecken oder Aufarbeitung der Geschichte dient. Wir haben kein Stress selbst, wenn man auch Bilder sehen könnte.
Wenn nun aber ein User seine Adresse schreibt im Beitrag, können wir ihn auch nicht helfen. :lol:
Die gefahr ist oft der Bediener vom Handy oder PC nicht wir mit Forum :)
Unser Webseitenbetreiber ist in Dominikanische aber der Webserver ist in Schweiz.
Wir müssen uns immer an das Gesetz halten, wo der Webserver steht. Wäre der Server in Deutschland
zählt das deutsche Datenschutzgesetz. Da spielt es keine Rolle ob der Webseiten Betreiber in Dominikanische ist.
 
Sondel Herby

Sondel Herby

Matjes Titan
Beiträge
1.536
Detektor
TX-850, GM 5+se Pla, XP DEUS
Nicht schön,was da passiert ist. Würde mir im Traum nicht einfallen,mit so einem Kram zu hantieren.

Davor habe ich nämlich auch Schiss,sowas Mal ans Tageslicht zu befördern :whistling:. Bekommt man eigentlich von der Polizei Ärger,wenn man die wegen scharfer Munition ruft?
Hier in Niedersachsen ist das kein Problem. Habe es selbst schon gehabt. Polizei angerufen und die benachrichtigen dann den Kampfmittelräumdienst.
 
didi2002

didi2002

Mitglied
Beiträge
31
Detektor
noch keinen, bin auf der Suc
Viele die mit dem sondeln anfangen oder schon einige Zeit sondeln unterschätzen die Gefahren.
Ich mag es daher auch nicht, wenn Eltern ihren Kindern Detektoren kaufen und sie allein auf Achse schicken.
Meine Meinung ist, dass man einen Metalldetektor erst ab 18 nutzen sollte.
Ab 18? Manche sind mit 30 noch nicht so weit und andere bereits mit 15. Soll jetzt keine Kritik sein, nur ich treffe immer wieder Menschen, vor kurzem ein 78 jähriger, der mir Erklärte das er jetzt mit Schaufel und grosser Spitzhake auf Schatzsuche geht. Der bums ist bei einem treffer sich weit zu hören.
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Das mit der Spitzhack erlebe ich öfter. :)
Mir wäre das Teil auch zu schwer.
Aber es gibt immer wieder Händler die Anfängern so Müll verkaufen. Ich habe noch keinen Sondler auf Meisterschaft gesehen mit Spitzhack :)
 
Bayern Mark

Bayern Mark

Experte
Beiträge
1.009
Detektor
Bounty HunterTime Ranger Pro
Grabungsmesser, Spaaten das reicht. Bayern mark in der luft mag ich ned erleben. Bin Lieber bisl vorsichtig.
 
Pelle

Pelle

Experte
Beiträge
2.878
Ab 18? Manche sind mit 30 noch nicht so weit und andere bereits mit 15. Soll jetzt keine Kritik sein, nur ich treffe immer wieder Menschen, vor kurzem ein 78 jähriger, der mir Erklärte das er jetzt mit Schaufel und grosser Spitzhake auf Schatzsuche geht. Der bums ist bei einem treffer sich weit zu hören.
Die Frage, ob Opa die Spitzhacke und Spaten überhaupt noch schleppen kann geschweige denn so richtig Schwung zu holen.
 
didi2002

didi2002

Mitglied
Beiträge
31
Detektor
noch keinen, bin auf der Suc
Die Frage, ob Opa die Spitzhacke und Spaten überhaupt noch schleppen kann geschweige denn so richtig Schwung zu holen.
Der Opa geht noch regelmässig Holzfällen und macht regelmässig sehr grosse mengen an Brennholz
 
Pelle

Pelle

Experte
Beiträge
2.878
Der Opa geht noch regelmässig Holzfällen und macht regelmässig sehr grosse mengen an Brennholz
Das ist ja schön für ihn und freut mich, dass er körperlich noch so fit ist, aber mit Spaten und Spitzhacke Sondeln zu gehen hat schon was:bomb:
 
Marco

Marco

Anwärter
Beiträge
22
Detektor
XP Deus 2 & Quest Q30
Viele die mit dem sondeln anfangen oder schon einige Zeit sondeln unterschätzen die Gefahren.
Ich mag es daher auch nicht, wenn Eltern ihren Kindern Detektoren kaufen und sie allein auf Achse schicken.
Meine Meinung ist, dass man einen Metalldetektor erst ab 18 nutzen sollte.
Auch ich hatte in der kurzen Zeit schon solch einen Fund Gemach. So laut wie den Tag war mein Q30 noch nie. Ich dachte es wäre ein Blech gewesen und hatte Gott sei Dank mit der Hand gegraben. Raus kam ein Behälter mit scharfer Munition. Ich hatte den Behälter so liegen lassen und die Polizei sowie den Kampfmittelräumdienst informiert. Der Räumdienst hatte die Munition aus dem Behälter genommen und für mich noch ein paar Fotos gemacht. Auf solche Funde kann ich gut und gerne verzichten.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Ich würde die Patronen nicht mehr anfassen in dem Bild in Mitte. :)
 
Marco

Marco

Anwärter
Beiträge
22
Detektor
XP Deus 2 & Quest Q30
Ich würde die Patronen nicht mehr anfassen in dem Bild in Mitte. :)
Nein hab ich auch nicht... Mir persönlich sind allgemein, egal wie sie aussehen, unheimlich. Leider findet man beim Sondeln, gerade hier bei uns mehr als einem lieb ist.
 
Wolfi

Wolfi

Mitglied
Beiträge
35
Detektor
Equinox 800
Nur als Erinnerung, weil es mir ein anliegen ist:

Bei uns im Salzkammergut (Österreich, etwa 70 km östlich von Salzburg) liegt ja viel Kriegszeug in der Erde.
Nicht aus Kämpfen oder Angriffen. Sondern eher das Zeug, was in den letzten Kriegstagen rasch entsorgt werden musste, um die braunen Spuren zum verwischen.

Auf der Website der Gemeinde Altaussee (Österreich) gibt es zu den "Funden" einen eigenen Hinweispunkt. Siehe Bild.
In solchen Gegenden ist es wirklich zum aufpassen, was man gräbt. Es braucht nur jedes 500ste Loch eine Gefahr sein, dann haben wir schon den Salat.
Auch neue SondlerInnen und die Jugend darauf zu schulen, damit wir alle unsere zwei gesunden Händen oder gar das Leben behalten.

weitere Infos zur Gegend:
der Toplitzsee = "Mülleimer des 3. Reich" mit Minen und Unternehmen Bernhard (rund 3 Millionen Pfundnoten-Fälschungen).
PDF anbei

Ort Altaussee = bekannt aus der Einlagerung von Kunstgegenständen im Salzstollen (zB "Monuments Man - Ungewöhnliche Helden").
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Oben