• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Mal wieder eine Schweinerei....

Kini

Member
Beiträge
31
Detektor
XPDeus
Bin zwar auch auf Facebook, aber posten tue ich da eher wenig. Da ich mit NFG unterwegs bin ist mir das eh Wurscht, da meine Funde alle gemeldet werden.
das ist voll super Stefan dass Du das so machst aber ich glaube fast, dass der Thread gar nicht für meldende NFG Besitzer war. Also einfach nicht angesprochen fühlen und gut ist ;-)
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
2.316
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Die nächsten Jahre soll die NFG nur noch an Leute ausgegeben werden welche im Berufszweig der Archäologie tätig sind.
 

Stefan

Member
Beiträge
66
Detektor
Xp Orx , Xp Goldmaxx Power
Dann brauchen die ja keine mehr rauszugeben.Wer macht sowas schon beruflich.
 

makita

Member
Beiträge
37
Detektor
Deus
Vielleicht sollte mal klargestellt werden das die Aktion in Bayern vorzugsweise Munitionsfunden galt. Da hab ich dann auch kein Mitleid wenn man so kurzsichtig ist und da sowas postet ob nun leer oder nicht. Es gab schon viel zu viel Unfälle mit Munitionsfunden die aus Unwissenheit oder bodenloser Ignoranz der Gefärlichkeit passiert sind. Solche Sondengängerkollegen sorgen nachhaltig für solche Aktionen, wobei ich die Vorgehensweise an sich nicht ok finde.
 

Sherlok

Spessart Diggers
Beiträge
513
Detektor
XP Orx
Dann brauchen die ja keine mehr rauszugeben.Wer macht sowas schon beruflich.
Ich, wenn wieder Arbeit da ist :D
Post automatically merged:

Vielleicht sollte mal klargestellt werden das die Aktion in Bayern vorzugsweise Munitionsfunden galt. Da hab ich dann auch kein Mitleid wenn man so kurzsichtig ist und da sowas postet ob nun leer oder nicht. Es gab schon viel zu viel Unfälle mit Munitionsfunden die aus Unwissenheit oder bodenloser Ignoranz der Gefärlichkeit passiert sind. Solche Sondengängerkollegen sorgen nachhaltig für solche Aktionen, wobei ich die Vorgehensweise an sich nicht ok finde.
Selber Schuld, wer WK Sucher ist, steht eh auf Beobachtung, dann so Zeug noch zeigen, ist er selber Schuld, hab da auch kein Mitleid
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
2.316
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Vielleicht sollte mal klargestellt werden das die Aktion in Bayern vorzugsweise Munitionsfunden galt. Da hab ich dann auch kein Mitleid, wenn man so kurzsichtig ist und da sowas postet ob nun leer oder nicht. Es gab schon viel zu viel Unfälle mit Munitionsfunden die aus Unwissenheit oder bodenloser Ignoranz der Gefährlichkeit passiert sind. Solche Sondengängerkollegen sorgen nachhaltig für solche Aktionen, wobei ich die Vorgehensweise an sich nicht ok finde.
Du weist aber auch sicher selber das viele Archis aus den Nachbarbundesländern motzen wegen Fund Verschleppung nach Bayern.
Sicherlich wird es auch welche geben die gefundene Waffen weiter verkaufen. Da war erst was im Forum mit Link zu einem Film.
In Bayern häufen sich auch die Meinungen von Archis, das viele Sondengänger noch nicht mal wissen das Bayern auch ein Gesetz hat
wie man mit Funden umzugehen hat. Wenn ich an die Tante denke, die in Nürnberg zuständig ist stehen mir die Haare hoch.
Es war auch schon mal die Rede von einem EU-weiten Verbot mit Detektoren zu suchen als privat Person. Damals war Holland dagegen.
Frankreich, Italien und Luxemburg dafür. Dann hast zum Beispiel Archis die so krankhaft sind und andere anstiften.
Beispiel

Oder Leute in die Falle locken mit sondeln kennenlernen und dann triffst dich mit dem angeblichen Sondlern und die rufen die Polizei.
 

Der Dirk

Member
Beiträge
75
Detektor
Garret Ace 250 und Quest Q20
Ich habe auch Facebook aber meine Funde poste ich dort auch nicht! Aber ich habe auch eine NFG und mein Archi hat mir gesagt alles was unter 1850 ist soll ich ihm melden was ich auch mache bisher habe ich immer als Antwort bekommen es besteht kein Areologisches Intresse an diesem Fund wenn ich mal was hatt was älter als 18.50 war! Von daher gehe ich nach dem Motto melden macht frei weil mein Archi echt entspannt ist in der Sache!
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
2.316
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Das ist auch super so. Ich hab auch bald Termin, sicher ist sicher. Wer in Fratznbook Fundbilder postet sollte immer an die Leute denken, die er auch kennt und oft per Handy in Fratznbook einfügt.
Man postet ein Fund und ein Neider, der dir nicht mal den Dreck unter den Nägeln gönnt, informiert das Landesamt. Alles schon passiert.

Ich setze noch einen rauf. Ein bekannter Sondler aus AB sagte mir vor einigen Wochen auf dem Feld. Ich sondle da wo es legal ist.
Darauf ich zu ihm. Gib mir mal dein Samsung Handy. Ich bin dann in Google Zeitachse und sagte ihm, du warst 10 Meter in einem Bodendenkmal. Pfui!
Er hatte nicht gewusst das Google Zeitachse sogar jeden Sondeln Meter aufzeichnet :D
Daher Holzauge sei Wachsam er könnte dich und Handy als mit Sondler auch im Fratznbook haben.
 

makita

Member
Beiträge
37
Detektor
Deus
@Steffen
Die Sache ist die, dass man wegen einer einzigen Mumpel - und da reicht oft schon nur ne leere Hülse wo das Zündhütchen nicht abgeschlagen ist oder der Klassiker Cal.50 Spitze um eine Hausdurchsuchung "lohnend" zu machen. Und da ist es egal welches Bundesland, da kennt Vater Staat kein Pardon, was ich persönlich aber auch richtig finde.
Bei allen anderen Bodenfunden hilft - um Leute dingfest zu machen, oft nur das ´Handy und/oder der PC der Besitzer. Grade das Handy mit Fotos um am besten noch Geotags dazu ist besser als jedes Geständnis (das was der Dirk schon sagte)
Die Leute machen sich deswegen oft gar kein Kopf was für Daten da verfügbar sind, nicht nur für Google&Co. Das gleiche gilt aber auch für Foren und natürlich für Whatsap...

Auf meinem Handy findet man daher auch nur Fotos die nichts negatives nach sich ziehen können, mal ganz abgesehen davon das, ernsthaft interessierte Sondengänger die die Zusammenarbeit mit den Archis suchen, hier im rheinland-pfälzichen Teil der Eifel so geile Genehmigungen erhalten wo selbst den Bayern die Tränen den Rücken runterlaufen und der KMRD ausgesprochen Sondengängerfreundlich daher kommt (z.B. im Gegensatz zu NRW).
 
Oben