• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Erste Ackerbegehung + UFOs

SONDELAW

Erfahrener Sucher
Beiträge
234
Detektor
XP Deus
Hallo zusammen,

vor zwei Tagen habe ich testweise einen Acker in der Nähe begangen und das erste Signal war direkt eine 5-Pfenning Münze aus der Zeit des Nationalsozialismus. Es kamen noch ein paar Patronenhülsen zwischen 1939 und 1941 zum Vorschein und als Schmankerl lag eine echt gut erhaltene 50 Pfenning Münze aus der Kaiserzeit (1920 - nach 100 Jahren dann wieder an der Erdoberfläche) noch oberirdisch dabei (Funde der Erstbegehung nicht auf den Bildern zu sehen). Sonst leider keine Spuren von Bebauung oder Bauresten. Grund genug sich zu informieren, wem der Acker gehört. Dank netter Kontakte konnte ich diesen gestern ausfindig machen. Er reagierte sehr freundlich und erlaubte mir das sondeln auf dem gewaltigen Areal. Ich wollte aber auf dem ersten Feld beginnen und tat dies von der anderen Seite der vorgestrigen Fundseite aus. Zwischen 17 und 21:30 Uhr war teils nichts, teils sehr spannende Funde dabei. Die Temperatur war mörderisch, aber meine Freude über die erste Begehung war riesig. Ab 19 Uhr kühlte es dann auch merklich ab.

Tja, was kam dabei heraus?

Ich habe vorhin erst die Metrika gefunden habe, noch ohne Größenangaben.

v.l.n.r:
- 2 weitere 50 Pfenning Münzen
- eine völlig unsleserliche Münze
- ein Zinn-Soldat
- ein Mitgliedsabzeichen der NSDAP
- ein Deckelchen mit floralem Muster
- eine Ehrenmünze mit einer Brittania/Brittanica darauf?
- Blech mit schönem Muster
- ein Knopf mit Öse und Löwenmotiv darauf
- drei weitere Münzen (eine davon siehe folgende Bilder ganz schwach erkennbar)

Vier Funde mit grüner Pattina. Reinigung bislang nur Wasserbad und kurze Reinigung mit der Zahnbürste.

Kurz vor Schluss, meine Kräfte schwanden schon und die Mücken lauerten auch auf dem Acker schlug der Deus noch einmal hart an und ohne Spaten konnte ich das große, recht schwere Eisenobjekt aus dem Boden ziehen. Vielleicht könnt ihr mir bei der Bestimmung der einzeln dargestellten Objekte helfen? Würde mich sehr interessieren, was ich da gefunden habe und in welche Zeiten (ich tippe Schwerpunkt 1-2 WK) hier zu finden waren.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

kkp

Alm-Öhi
Beiträge
1.024
Detektor
Garrett AT-Max
schöne funde, aber ich kann dir bei den ufos leider nicht felfen
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.797
Detektor
GM 4 WD
Schöne Funde. Ich hab dir die Bildanhänge als Vorschaubilder eingefügt. Klick mal darauf. :)
 
OP
SONDELAW

SONDELAW

Erfahrener Sucher
Beiträge
234
Detektor
XP Deus
Schöne Funde. Ich hab dir die Bildanhänge als Vorschaubilder eingefügt. Klick mal darauf. :)
Alles klar, dank dir! :)
Post automatically merged:

Ich habe mal ein wenig recherchiert. Bei der Medaille handelt es sich wahrscheinlich um eine Art Auszeichnung oder Gedenkmedaille. Im Stile dieser hier.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Profi Sucher
Teammitglied
Beiträge
609
Detektor
XP ORX
Schöne Funde. Glückwunsch.
Sehr viele Sachen aus der Zeit des Nationalsozialismus. Vielleicht findest du ja noch ein paar Abzeichen oder andere schöne Dinge aus der Zeit (wenn es überhaupt schöne Dinge in der Zeit gab)
Ich hoffe dort liegt keine scharfe, große Munition mehr rum.
 
OP
SONDELAW

SONDELAW

Erfahrener Sucher
Beiträge
234
Detektor
XP Deus
Schöne Funde. Glückwunsch.
Sehr viele Sachen aus der Zeit des Nationalsozialismus. Vielleicht findest du ja noch ein paar Abzeichen oder andere schöne Dinge aus der Zeit (wenn es überhaupt schöne Dinge in der Zeit gab)
Ich hoffe dort liegt keine scharfe, große Munition mehr rum.
Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Also bislang echt Schwerpunkt auf der Zeit der Weltkriege und ggf. bei den unleserlichen Münzen auch noch ein gutes Stück davor. Ein Gefecht sollte da eigentlich ausgeschlossen sein. Auch ein Truppenübungsgelände oder ähnliches ist nicht in Sicht. Die Patronenhülsen die ich bislang gefunden haben waren alle 39-41. Da dürfte nicht viel liegen. Ich passe auf! :) Militaria ist aber echt nicht meins.

Vor einer Weile habe ich allerdings schon einmal einen kleinen Gefechtsplatz im Wald gefunden. Bin mir aber auch noch nicht schlüssig aus welchem Jahrzehnt genau (Bleikugeln und Granatsplitter und ein Haufen Führungsringen).
 

Joker

Time Ranger
Teammitglied
Beiträge
535
Detektor
GM 4WD, 5+SE, XP Orx
Bitte höchste Vorsicht bei Munitionsfunden!
Hier gibt es einige Artikel dazu, mach dich schlau.
 

Sondel Herby

Matjes Titan
Beiträge
1.044
Detektor
F44, GM 5+ se Platinum
Glückwunsch schöne Sachen. Die Medaille ist ja mal klasse auch wenn sie ein bisschen verbogen ist.
 
OP
SONDELAW

SONDELAW

Erfahrener Sucher
Beiträge
234
Detektor
XP Deus
Glückwunsch schöne Sachen. Die Medaille ist ja mal klasse auch wenn sie ein bisschen verbogen ist.
Die ist echt schön! Aber leider auch schon recht angegriffen (mal abgesehen von der "kleinen" Verbiegung). Ist halt ein Acker mit extrem vielen Steinen. Da wird fast alles zerrieben. Bin die Tage noch einmal den Rest von Feld 1 begehen. Bin gespannt was rum kommt. Habe mir zwei Eimer gekauft um das Altmetall und den Abfall passend entsorgen zu können. Bislang mussten große Teile in der Nähe der Fundorte verbleiben.

Beim großen Metallobjekt (UFO) bin ich noch immer nicht weiter. Ich habe es mal mit Apfelessig bearbeitet und lasse es einwirken. Langsam kommt das Metall zum Vorschein. Werde dann mal noch ein Bild posten. Ich könnte mir vorstellen, dass das eine Art Gewicht für einen Pflug oder ähnliches ist.
Post automatically merged:

Ich habe das UFO nun mal 24 Stunden in Apfelessig eingelegt (auch um das mal zu testen - dem Objekt messe ich nicht viel wert bei). Dabei kam ordentlich Rost runter und ein Loch wurde frei. Ein Kollege mutmaßte kürzlich, ob es sich nicht um eine historische Bremsbacke bei einem Traktor oder ähnlichem handeln könnte. Mal sehen, vielleicht kennt ihr so ein Teil ja. Ansonsten kommt es beizeiten ins Altmetall! ;)

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Zuletzt bearbeitet:
Oben