• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Detectoren

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Moin moin die Bande

Hier mal eine Frage zum Thema detektor , Preis, Sinn

In der Zwischenzeit ist mir ja klar ,dass Preise im Bereich 500+- nicht unbedingt die Geräte besser/schlechter macht.
Name Verarbeitung Zubehör........ machen da halt die größten Unterschiede aus.

Jetzt seh ich dann aber Geräte um 3000€ zb. GOLDdetektoren.
Klar Gold, die können einfach technisch besser / tiefer / diskriminieren......
Sinnvoll in unseren Gegenden?
Oder doch eher was für Nuggets in Australien??

Und wenn man dann noch weiter sucht gibt es da Teile um 10.000++€
Die zeigen dann grafisch die Objekte an.

Bringen diese Geräte Vorteile?
Oder wer kauft sowas und wofür?!?
 

Bayern Mark

Profi Sucher
Beiträge
623
Detektor
Bounty HunterTime Ranger Pro
Ich würde sagen so teure teile wäre was für Außtralien oder Usa.
Für Europa Deutschland Reicht ein Fischer f 22, Nokta Simplex oder Orx Finde ich.
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Ich dachte da an zb nokta bodenscanner

Post automatically merged:

Ein guter Bekannter hat sich so ein Ding mal gekauft sich aber die Spule geschossen mit seinen Basteleien.

Konnt ihn nie probieren leider.
 

Himoru

Profi Sucher
Beiträge
558
Detektor
G2+
Solche Fragen stelle ich mir auch manchmal. Es gibt ja auch zB den Minelab E Trac für 1600 Euro. Das ist ja auch schon kein normales Budget mehr. Der muss ja auch irgendwas besonderes können. Ich denke zu diesen teuren Geräten können die meisten nur vermuten, ob die sinvoll sind oder nicht. Ich glaube die wenigsten sind mal wirklich mit sowas gelaufen. Und wenn, dann nur an einem Tag wo man sowas mal ausprobieren konnte. Aber ich kenne keinen der Langzeiterfahrung hat mit diesen Dingern. Ob man damit mehr findet wenn man so ein Gerät in und auswendig kennt, als mit einem "standard" Detektor? Ich denke schon
Post automatically merged:

Dieser Nokta Invenio macht ja zB auch einen Bodenscan um Hohlräume und große vorkommen an Edelmetall farblich in 3D darstellen zu können. Das ist halt einfach ein anderes Level an Detektieren. Aber ob das unnötig ist oder nicht kann ich auch nur vermuten. Ich kenne jemanden der geht seit 30 Jahren mit einem Tesoro und hat hier die besten Funde gemacht. Vielleicht hat es seinen Grund, dass man diese teuren Geräte so selten sieht. Vielleicht ist es aber auch einfach nur dem Preis geschuldet
 
Zuletzt bearbeitet:

Terra Arwilre

Erfahrener Sucher
Beiträge
403
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Ich dachte da an zb nokta bodenscanner
Mit dem Teil kannst Du z.B. Mauerreste und/oder Hohlräume orten. Mit "Metallstücken" im Infotext sind größere Metallteile gemeint wie z.B. große Relikte oder einen Hortfund an Münzen. Kleine Metallteile wirst Du damit nicht orten können, du findest noch nicht mal nen rostigen Eisennagel. Die nächste Frage wäre, wenn der Bodenscanner etwas in zwei Meter Tiefe anzeigt - gräbst Du ein zwei Meter tiefes Loch? Des weiteren sind die Teile mal eben nicht so leicht wie ein gewöhnlicher Detektor, ich wollte damit nicht stundenlang durch den Wald laufen. Also schulter Dir Deinen Detektor und freu Dich Deines Lebens.
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
2.807
Detektor
Garrett AT-Max
nuggets/flakes gibts auch in unseren breitengraden, aber deswegen ein teil um 3000 aufwärts kaufen?

wir haben hier in unserem bundesland ein goldwaschdorf, da hab ich mir mal einen scherz erlaubt und ein korrundteil mit gold überzogen - wir sind rausgeflogen dort :roflmao: :roflmao: spass verstehen die beteriber keinen.

wenn schon goldsuche hier, dann waschpfanne mitnehmen
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.666
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Du hast Dir die Frage doch selbst beantwortet. Ich kenne einen Sondler der holt mit seine ACE 150 alles raus was zu holen ist.
Ich denke, umso höher der Preis umso ausgefeilter die Technik, wie aber unser wertgeschätzter Kollege Terra Arwilre schon zum besten gegeben hat dies nur für tiefliegende und größere Objekte sinnvoll erscheint. Ich würde nur mal des Ausprobieren Willens den CTX 3030 von Minelab ausprobieren. Wirklich nur zu ausprobieren. Für den normalen Acker oder die Wiese reicht dein Gladiatorenschwert in jedem Fall. Deine Funde beweisen es. Deshalb immer gut Fund und eine ruhige Hand :crazy:
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Also ja ausprobieren würde ich ihn schon auch mal gerne .

Sowie Terrasse schon sagt in 2 Meter Tiefe werde ich nicht so schnell graben ,daher eher sinnlos .

Mich wundert es nur immer wieder dass man solche Geräte gebraucht findet .

Alleine das Grafiken lesen dürfte schon ne Wissenschaft für sich sein.
Und von wegen schnell man ne Runde sondeln , dürfte auch nicht drin sein mit so einem bodenscanner .


Eher was für archies die wissen das wo was liegt , war mein Gedanke. Denen geht es ja nicht ums ausgraben sondern ums karten anlegen.

Ich spar weiter auf meinen equi 800 und wenn nicht ständig was dazwischen kommt wird es evtl dieses Jahr ja noch was .

Teurer besser tiefer wird es immer geben , aber eben ob es Sinn macht muss man selbst entscheiden.

Es ist halt oft die Sucht was einen mehr kaufen lässt als man eig. benötigt.
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.707
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Das neue Teil von picosens soll auch ne größer Spule haben.
Nie mehr schwenken müssen hat auch Vorteile.
Ich tippe 1000 Euro da hundertprozentig Wasserdicht.
Für Taucher mega wenn man die Spule am Handschuh hat.
Einen Detektor musst auf dein Wohngebiet passend kaufen.
Wo Römer waren findest auch mit Ace viel.
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Das nicht Schwenken ist mega .

Das kenn ich vom 1266 fisher.
Da kannst einfach gehen und wenn was unter die spule kommt schreit er sofort. Einfach super.
Post automatically merged:

Finden zb der fisher f22 , quest ....... auch Goldschmuck bzw Goldmünzen?
Oder sind da Frequenzen zu nieder?
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.666
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Das neue Teil von picosens soll auch ne größer Spule haben.
Nie mehr schwenken müssen hat auch Vorteile.
Ich tippe 1000 Euro da hundertprozentig Wasserdicht.
Für Taucher mega wenn man die Spule am Handschuh hat.
Einen Detektor musst auf dein Wohngebiet passend kaufen.
Wo Römer waren findest auch mit Ace viel.

Das nicht Schwenken ist mega .

Das kenn ich vom 1266 fisher.
Da kannst einfach gehen und wenn was unter die spule kommt schreit er sofort. Einfach super.
Post automatically merged:

Finden zb der fisher f22 , quest ....... auch Goldschmuck bzw Goldmünzen?
Oder sind da Frequenzen zu nieder?
Jeder wie er mag, aber die Vorstellung den Feuerstuhl nicht mehr hin und her zu schwenken ist grausig.
Lange Zeit is eh nich mehr und dann lauft ihr alle mit nem Gehstock rum.
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.707
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
@Pelle den Gehstock gibt es schon von OKM.
Der geht glaube 25 Meter tief :)
Ich finde die Idee von Picosens nicht schlecht.
Du kannst die Scheibe untern Schlitten binden und kannst selbst durch Trier Innenstadt damit :)
Gibt kein Gesetz das einen verbietet in die Erde zu schauen. Picosens wird wohl mit großer Spule 30 cm schaffen.
Den normalen Picosens schiebst du vor dich her. (In der Luft gehalten) Ich habe auch nichts mehr gegen zuschaltbare Virtualisierung. ( Fund Anzeige auf Display )
Wer kein Bock rauf hat, soll halt old modus einschalten. Ich möchte die Goldbarren schon auf den Monitor sehen (auf Terovido bezogen)
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
@Pelle den Gehstock gibt es schon von OKM.
Der geht glaube 25 Meter tief :)
Ich finde die Idee von Picosens nicht schlecht.
Du kannst die Scheibe untern Schlitten binden und kannst selbst durch Trier Innenstadt damit :)
Gibt kein Gesetz das einen verbietet in


Hier dein gehstock und anderes Spielzeug für sondler


Mit der detektordrohne kannst dann vom Auto aus suchen gehen
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.707
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Na ja das, was ich meinte mal locker 7000 Euro


Sondelsüchtig arbeitet in der Firma.
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Naja da sind die Teile bei tresurehunter eh billig dagegen ab 2.500 bist dabei
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.666
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Hier ist doch die Frage ganz einfach:
„Willst Du die Funde machen oder so eine Maschine“.
Am besten dann gleich im Pflegebett liegen und sich den Kollegen von einem netten Fräulein abputzen zu lassen :crazy:
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.707
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Hier ist doch die Frage ganz einfach:
„Willst Du die Funde machen oder so eine Maschine“.
Am besten dann gleich im Pflegebett liegen und sich den Kollegen von einem netten Fräulein abputzen zu lassen :crazy:
Also wenn das keine Funde sind was dann :)


Ich glaube da Stefan (Sondelsüchtig) bei OKM arbeitet, wird er die anspitzen einen Sondler bezahlbaren Detektor zu bauen. Mal abwarten.....
 

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
692
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
:lol: Hier ist doch die Frage ganz einfach:
„Willst Du die Funde machen oder so eine Maschine“.
Am besten dann gleich im Pflegebett liegen und sich den Kollegen von einem netten Fräulein abputzen zu lassen :crazy:
Ne Frauchen bleibt mit im Bett.

Die Kinder werden geschickt ,bis 14 sind sie sogar strafunmündig .
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.666
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Also wenn das keine Funde sind was dann :)

Steffen, da hast Du mich wohl missverstanden.
Diese Maschine zeigt Dir sicherlich auch an ob Du Krebs hast, dass wäre sicher kein schöner Fund aber ich will noch Herr über mein Gerät sein und das Glück, die Spannung und die Freude selbst miterleben.
Das ist wie Schwert und Mann gegen Mann als mit dem Joystick irgendwo in einem Container zu sitzen und den Knopf drücken.
Sollte es soweit kommen, dass diese Geräte irgendwann nur noch auf den Äckern rumspringen werde ich das Sondeln aufgeben.
 
Oben