• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Bitte um Bestimmung - Münze?

Silvio

Profi Sucher
Beiträge
593
Detektor
Fisher x1266 + gofind66
Also ich dir sagen daß sie echt super ist gut gefunden .
Evtl aus paar Winkeln mit verschiedenen Lichteinstellungen fotografieren damit man noch mehr erkennt .

Ist das neben dem Kopf n Krieger , oder unsre Justitia????
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
2.262
Detektor
Garrett AT-Max
hmm, in meinem schlauen buch sind münzen von 1501 bis 2000 drinnen.
ich lese da sehr oft nach, aber diese münze wäre mir noch nie aufgefallen.
auf der rückseite steht was geschrieben, IN kann ich entziffern.
ist das neben dem kopf eine 1??

meiner meinung ist die älter, und da bin ich leider kein fachmann oder hab auch keine nachschlagewerke.

sehr schöner fund, mit was hast das gereinigt?
ich denke es ist kupfer, bronze oder messing, kann ich aber anhand der fotos leider nicht feststellen
 

Mrno0815

Anwärter
Beiträge
31
Detektor
Sakobs
Danke, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung... gereinigt mit Zahnpasta... wäre echt interessant zu wissen... römisch denke ich auch nicht...
 

Apex

Erfahrener Sucher
Beiträge
240
Detektor
Garrett ACE 400i, XP Deus
Schöner Fund, bin sehr gespannt auf die Auflösung :-O
 

Bug

Profi Sucher
Beiträge
636
Detektor
Garrett ACE
Interessante Münze. Wenn er diese mit Zahnpasta so sauberbekommen hat, können wir Kupfer ausschließen. Außerdem nicht rötlichgenug. Messing ist auch eher untypisch für alte Münzen. Außer es waäre eine Fälschung. Ich habe eine 12 einen Thaler Messingmünze. Eigentlich Silber aber meine Nicht. Deswegen wohl eher Bronze oder Gold. Allerdings ist die Bronzepatina auch extrem hartnäckig und nur mit Zahncreme, ich weiß nicht. Eventuell wirklich ne Goldmünze.
 
Beiträge
1.821
Detektor
XP ORX & Bounty hunter star
Kopf sieht so Römisch aus und links sieht für mich wie eine Frau aus eingeschlagen.

musst mal wirklich mit einer Taschenlampe von der seite leuchten und fotos machen. auf der Rückseite erkennt man paar Buchstaben
 

Himoru

Profi Sucher
Beiträge
470
Detektor
G2+
Messing wäre nicht ungewöhnlich für eine römische Münze
 

Goody

Crusader
Teammitglied
Beiträge
952
Detektor
Deus,GM6,GM4,G2+,nox800
Wird schon Römisch sein . Konnte aber auch nix finden.
Material könnte das sein .
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Messing ist auch nicht auszuschließen.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Mrno0815

Anwärter
Beiträge
31
Detektor
Sakobs
Ich denke auch es ist ein Römer mit Gegenstempel. Figur könnte eine stehende Minerva sein...
 
Oben